Banner

Ich bin in der glücklichen Lage an einem der inovativsten Produkte im Bereich der Stahlindustrie mitarbeiten zu dürfen. Der Thyssen Krupp Konzern stellt an mehreren Standorten weltweit eine große Palette elektromagnetischer Werkstoffe her. Auch das Vormaterial zur Erzeugung von Elektroband stammt aus dem Thyssen Krupp Konzern. Am Standort Bochum wird nicht kornorientiertes Elektroband hergestellt. Mit diesem Produkt, da kann man sicher sein, hat der normale zivilisierte Mensch mehrmals täglich zu tun.
Nicht zu glauben ?? Ist aber so. Generator
ElektromotorNicht kornorientiertes Elektroband findet man zum Beispiel in allen Maschinen, die elektrische Energie in mechanische Bewegung umsetzen, also in Motoren. Auch zur Umwandlung mechanischer in elektrische Energie (Generatoren) wird Elektroband eingesetzt. Das dritte Einsatzgebiet liegt in der rein elektrischen Energieumwandlung, also Transformatoren, Vorschaltgeräte , Schaltschütze usw.
Eine der aktuell am stärksten diskutierte TransrapidAnwendung von NO-Elektroband ist der Linearmotor, eingesetzt im Verkehrsmittel der Zukunft, dem Transrapid. Erst die Tragmagneten aus NO-Elektroband (Pfeil) ermöglichen das "Schweben" des Fahrzeuges. Wer, wie ich, einmal die Möglichkeit hatte, mit diesem System zu fahren, wird mit Sicherheit begeistert sein. Nicht umsonst heisst ein Werbeslogan "Fliegen in Höhe Null.
Habe ich Euer Interesse für diesen Werkstoff geweckt ?
Falls Ihr im Raum Bochum wohnt, habt Ihr alle 4 Jahre die Möglichkeit, an einem Tag der offenen Tür einen Werksrundgang mitzumachen. Kann ich nur empfehlen!

Bis dann.